Amerikanische Agave

Kategorie(n): ,
Agave-Americana

kommt in verschieden Farben vor: grün, blaugrau, gelb-grün gestreift oder bläulich-weiß gestreift. Ihre Größe ist beeindruckend: sie kann einen Umfang von 2 bis 3 Metern entwickeln. Diese Pflanze ist in unserer Region zu Hause.

Yucca (aloifolia, filamentosa, gloriosa)

Kategorie(n): ,
Yucca-aloifolia-filamentosa-gloriosa

ihre 3 Unterarten kommen häufig vor und sind kaum voneinander zu unterscheiden. Sie verfügen jedoch über verschiedene Blütezeiten: im Sommer oder im Herbst. Ihre Blätter sind lang, derb und sehen aus wie spitze Dolche. Sie sind entweder meergrün oder grün-gelb gestreift. Die Blüten gleichen großen, rahmfarbenen Glocken, die an langen, hoch aufragenden, 80 cm langen Blütenstengeln sitzen.

Drachenbaum

Kategorie(n): ,
Dracaena

Pflanze mit langen, zartgrünen, kugelförmigen Blättern. Der Drachenbaum sieht recht exotisch aus. Seine Blütezeit ist im Sommer: An einem langen Stengel sitzt dann eine Wolke kleiner Blütchen. Diese Pflanze ist zwar nicht frostbeständig (sie setzt jedoch oft wieder vom Baumstumpf her an), verträgt aber recht gut Trockenheit sowie große Temperaturschwankungen.

Feigenkaktus (Opuntia ficus-Indica)

Kategorie(n): ,
Figuier-de-Barbarie-Opuntia-ficus-Indica

kann über 5 m hoch werden. Er besitzt große, tellerförmige Blätter, an deren Ende gelbe Blüten wachsen, aus denen dann die Früchte entstehen: die Feigen (weisen im reifen Zustand eine schwärzliche Farbe auf). In Nordafrika sieht man den Feigenkaktus häufig als Heckenbepflanzung.

Mittagsblume (Carpobrotus)

Kategorie(n): ,
Les-Griffes-de-sorcieres-Carpobrotus

Ihr französischer Name “Hexenklaue” beschreibt bestens ihr Aussehen. Das Blatt ist fleischig und dreieckig, es wächst paarweise am Stengel entlang. Diese Dauerpflanze blüht im Frühjahr und im Sommer. Die große Blüte ist gelb oder rosafarben. Die Mittagsblume breitet sich gerne aus und ist somit sehr flächendeckend.

Dorotheanthus

Kategorie(n): ,
Dorotheanthus

sie ist kleiner als die Carpobrotus. Sie bildet im Sommer an trockenen und sonnigen Plätzen einen Blütenteppich. Leider handelt es sich um eine einjährige Pflanze.