Der derzeitige Campingplatz wurde im Jahr 1957 gekauft und gehörte einst zu einem riesigen Landgut. Er bestand aus Gestrüpp, d.h. aus ungenutztem nicht anbaufähigem Land. Im tiefer liegenden Tal des Reyran wurden einst Pfirsichbäume angebaut, daher der Beiname „La Vallée Rose” (das rosa Tal).

Im Dezember 1959 wird die Malpasset-Katastrophe der Stadt Fréjus zum Verhängnis. Der Staudammbruch fordert zahlreiche Menschleben und die Stadt und ihre Umgebung werden verwüstet. Die Domaine du Colombier bildete leider keine Ausnahme, doch zum zweiten Mal spielt die Anhöhe, auf der sich heute das Restaurant befindet, eine wichtige Rolle: einige Angestellte der Domaine hören das ferne Rauschen der Schlammfluten und ahnen sofort, dass sie vom Staudamm kommen! Ohne lange zu zögern, fliehen sie auf den Gipfel der Anhöhe! Benommen und machtlos betrachten sie die vorbeiströmende, nunmehr berühmte Schlammwelle. Ihrem geschickten Reaktionsvermögen und der Anhöhe verdanken sie ihr Leben. Bereits im zweiten Weltkrieg richten die Deutschen auf diesem strategischen Gipfel, der einer der höchsten Punkte des Tals ist und über einen freien Meeresblick verfügt, einen Bunker ein.

1962: Die Familie, der die Domaine gehört, entscheidet sich, das brachliegende Land zu nutzen und einen 4 Sterne Campingplatz in der Provence in Fréjus einzurichten. Dies ist in den 60er Jahren eine revolutionäre Idee! Es werden Wege angelegt und Plätze erschlossen. Es werden niedrige Steinmauern gebaut, um die Parzellen geländegerecht abzugrenzen. Das typisch mediterrane Landschaftsbild der Stätte wird bewahrt. Heute stehen ein großer Teil und einige Bäume der Domaine unter Naturschutz.

Im Jahre 1963 werden die letzten Bauarbeiten fertiggestellt: Restaurant, Geschäft, Sanitärblocks und Pools! Der erste traditionelle Pool ist 20 m lang, 10 m breit und zwischen 1 m und über 2,5 m tief (an der Seite mit einer Liegeterrasse). Daneben liegt das eiförmige Planschbecken. Die Pools liegen unterhalb der Terrasse des Restaurants und werden, obwohl dies zu damaligen Zeiten noch keine Pflicht ist, von einem Bademeister überwacht. Alle Serviceleistungen eines 4 Sterne Campingplatz in der Provence sind im Club Colombier bereits enthalten. In den folgenden Jahren wird das Gelände verbessert: Bepflanzungen, die Einrichtung von neuen Stellplätzen, geteerte Wege und die Vermarktung durch Reiseveranstalter und Reiseagenturen.

1975: Ein neues Schwimmbad à 30x20m wird gebaut, um den Kunden das Beste zu bieten.

In den Folgenden Jahren investieren die Besitzer der Domaine du Colombier, dem 4 Sterne Campingplatz in Fréjus, weiterhin in die Verbesserungen der Dienstleistungen, in die Infrastruktur,und in den Luxus der Mobilheime, der guten Auftragslage folgend.

Seit 2004 wurden mindestens 450 000€ (ohne Steuer) jährlich in die Weiterentwicklung der Domaine investiert.

2012 investierte die Familie über 4 000 000€ (ohne Steuer) in die Domaine du Colombier in Fréjus, dem 4 Sterne Campingplatz in der Provence.

  • Die 3800m² große Lagune mit Rutschen, Strömungskanal, Planschbecken und gratis Sonnenliegen. Das Becken wird mit Wärmereglern auf eine angenehme Temperatur gebracht.
  • Sie finden außerdem ein Wellness-Vitalbad von 1500m², von denen 600m² auf ein beheiztes Becken mit Aquabikes, Aqua Crosstrainer, Aqua Jogging, zahlreiche Wassermassagedüsen, anatomische Sprudelliegen, Lendenmassagezonen, Geysirbehandlungen für die Füße, ein Steh-Spa, 3 Bahnen zum Schwimmen, 2 Whirlpools©, Unterwasserstrand, Cardiotrainingsbereich und gratis Sonnenliegen abfallen.
  • Nutzen Sie den wunderbaren Spabereich mit mehreren Kabinen: eine Doppelkabine, ein Hamam, ein Hydro-aktiver Massagetisch, Kräuterteesalon und ein Nagelbar. Die Atmosphäre hilft Ihnen sich ganz Ihren Träumen und der Sehnsucht nach fernen Reisen hinzugeben, damit Sie in die magische Welt der Erholung entfliehen können.

Die Domaine du Colombier hat sich zu einem wunderbaren 5 Sterne Feriendorf in Fréjus Saint Raphaël  in der Provence entwickelt.

2013 feierte die Domaine du Colombier in Fréjus ihren 50. Geburtstag und ihre 5 Sterne!

Das 5 Sterne Feriendorf an der Côte d’Azur ist immer noch im Besitz der gleichen Familie, die diesem Anwesen seit 2 Generationen ihre ganze Aufmerksamkeit schenkt.
Wir bedanken uns bei 1 200 000 Urlaubern, die uns während all dieser Jahre ihr Vertrauen ausgesprochen haben. Wir setzen uns ein, um unser Ziel zu erreichen: Ihnen immer möglichst viel Glück, Träume und Wohlbefinden während Ihres nächsten Aufenthalts bei uns zu bieten.